Internes Ordensfest 26.10.2018

      Kommentare deaktiviert für Internes Ordensfest 26.10.2018

„1250 Jahre Hockenheim“ auch beim C. C. Blau Weiss Hockenheim

 
Um die Aktiven des C. C. Blau Weiss 1989 e. V. „ordentlich“ in die neue Saison 2018/2019 zu schicken, lud die Vorstandschaft der „Blau Weissen“ alle Aktiven zum internen Ordensfest in die Räume der VfL-Clubgaststätte ein. Immerhin über 40 Personen nahmen die Einladung wahr, um den neuen Orden für die Kampagne 2018/19 vorgestellt und verliehen zu bekommen. Die Vorstellung des gemeinschaftlich von Präsident Frank Ziegler sowie der Familie Carina und Thilo Weber entworfenen Ordens, erfolgte durch die Schriftführerin Carina Weber.

Der Orden steht in diesem Jahr unter dem Motto „1250 Jahre Hockenheim“.

Der Orden trägt in der Mitte das Jubiläumslogo der Stadt Hockenheim. Als Blütenblätter rund um das Jubiläumslogo sind die verschiedenen Wahrzeichen der Stadt im Uhrzeigersinn angeordnet. Beginnend mit der Landesgartenschau 1991, dem Wasserturm, folgt das Aquadrom, der Hockenheimring, gefolgt von der Stadthalle und der Zehntscheune. Außerdem das Stadtwappen der Großen Kreisstadt Hockenheim. Über der Blüte mit den Wahrzeichen Hockenheims befindet sich ein Halbbogen mit dem Vereinsnamen des C. C. Blau Weiss und den Jahreszahlen der Saison 2018-2019. Gekrönt wird das Ganze mit dem Vereinswappen des C. C. Blau Weiss Hockenheim 1989 e. V.

Mit diesem Prachtstück, hergestellt von der Firma Sack, wurden alle Anwesenden durch Präsident Frank Ziegler und der Vizepräsidentin Jeanette Huck bedacht.

Nacheinander wurden die verschiedenen Abteilungen des Vereins zur Verleihung des neuen Jahresordens aufgerufen. Dazwischen erlebten die anwesenden Mitglieder eine Premiere von Sophie Weber als Nachwuchsbüttenrednerin, die gerne einmal Prinzessin wäre, doch sich ihren Prinzen lieber selbst aussuchen wollte und nicht einen der „Grufti-Elferräte“ haben möchte. Mit viel Applaus wurde das neue Nachwuchstalent von den anwesenden Gästen verabschiedet.

Nach der Ordensverleihung saß man bei angeregten Gesprächen über die kommende Saison und die demnächst beginnenden Ordensfeste zusammen. Natürlich wurde auch das eigene Ordensfest am 26. Januar 2019 angesprochen, das in der Vereinsgaststätte des HSV stattfinden wird. UB