Narren sagen Kampagne ab

      Kommentare deaktiviert für Narren sagen Kampagne ab

PRINZESSINNEN UND VORSTAND BLEIBEN IM AMT

15. Juli 2020 Autor: ub

Zu Beginn des Jahres waren die Jubiläumsprinzessinnen Melissa I. und Sophie I. gemeinsam mit Vorsitzendem Dirk Steinmann und Präsident Frank Ziegler noch bester Laune. Doch inzwischen ist auch beim CC Blau-Weiss Hockenheim die Corona-Krise das Hauptthema, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Beide Prinzessinnen könnten nicht gebührend verabschiedet werden, der gesamte Narrenring werde aufgrund der Sicherheitsvorschriften die Fastnachtssaison 2020/21 auf Vorschlag des Verbandes Badisch-Pfälzischer Karnevals-Vereine nicht durchführen. Auch beim CC Blau-Weiss ist man bei der ersten Videokonferenz des Vorstandes zu dem Entschluss gekommen, die Saison 2020/21 komplett abzusagen.

Durch den Wegfall der Straßenveranstaltungen, der Kehreinsätze im Motodrom oder der legendären „Blau-Weiss“-Bar bei Ordensfest und Sitzung seien die Einnahmen weggebrochen, so dass die nicht kalkulierbaren Kosten für nur halb besetzte Veranstaltungen nicht tragbar wären. So werde es in diesem Jahr keinen Jahresorden geben.

Beide Prinzessinnen werden ihre Regentschaft fortführen. Ob und wie weit eventuell ein Heringsessen stattfinden könne, werde die weitere Zukunft zeigen und könne ebenfalls noch nicht bestimmt werden. Auch bezüglich der Generalversammlung wurde vom Amtsgericht mitgeteilt, dass die bisherigen Vorstandsmitglieder im Amt blieben, bis eine Mitgliederversammlung mit entsprechenden Neuwahlen stattfinden könne. Was voraussichtlich im kommenden Jahr der Fall sei, so der Verein abschließend. ub